Sonntag, 18. Dezember 2016

New In Sunday #42

Heyho, bald steht Weihnachten vor der Tür und das schreckliche Weihmachtsshoppen hat ein Ende.
Ich mein eigentlich liebe ich es ja, alles ist reduziert und es gibt so viele schöne Dinge die ich am liebsten alle kaufen und verschenken würde. Ich manipuliere mich da aber auch irgendwie selbst, denn eigentlich habe ich schon alle Geschenke aber rede mir dann selbst ein dass ich ja noch eine Kleinigkeit für irgendwen finden könnte. Und dann fahr ich nochmal shoppen und finde auch viele Kleinigkeiten. Aber auch viele Dinge für mich selbst, die ich mir dann einfach gönen muss; weil es ist Weihnachten da muss man sich auch selbst mal was gönnen. :D
Zum Glück bin ich ja trotzdem ein geiziger Mensch und achte auf den Preis.
Trotzdem habe ich eine leichte Sucht für Vans ausgeprägt aber ich geizkragen würde ja niemals den Originalpreis zahlen. ;P
Zum Glück gibt es ja Outlets und Outletstores und naja seit neustem ist Tkmaxx mein Lieblingsladen obwohl ich den für Kleidung kaufen echt hasse weil alles total unsortiert ist, für Schuhe ist der aber Mega. :)


Denn es gibt Vans für unter 20Euro, ja ich weiß das sind die von der vergangen Saison usw aber das spielt ja bei Vans üüüberhaupt keine Rolle und mich interessiert es sowieso nicht. Man muss halt jedes mal etwas Glück haben, dass es was in der eigenen größe gibt.
Aber nun verrate ich mal die unglaublichen Preise die Roten haben 15Euro gekostet und die weißen 6Euro!!Ist das nicht cool ? :)


Online konnte ich das Geld auch mal wieder nicht zusammen halten und habe diese Plugs bestellt. Für Handgemachte Holzplugs hab ich ja sowieso ne leichte Schwäche und wenn dann noch so ein cooles Design drauf ist. Bin ich denn die einzige die sich an Weihnachten so überhaupt nich zusammenreißen kann oder fällt hier noch irgendwer in den Konsumrausch ? :D


Ein Päckchen sollte auch noch bei mir ankommen aber ich weiss nicht ob es das vor Weihnachten noch schafft.

Das war's! :) 



Sonntag, 11. Dezember 2016

Seeweh

Heyho, am Freitag war es nach langem endlich wieder soweit; Ich war beim Tattoowierer. *__*
Es ging mit meinem Arm weiter undzwar auf der Oberarminnenseite. Das Motiv war ein Wannado von meinem Tattoowierer bei dem ich sofort gesagt hab das ist schön passt 100% zu mir.


Ich war echt froh dass ich mal wieder ein neues Tattoo bekommen habe. Das ist immer mein Highlight; ich war auch ab dem Tag an dem ich den Termin ausgemacht habe aufgeregt. Aber ehrlich gesagt war die Stelle wo es hinkam echt unangenehm ich musst echt doof liegen damit man überhaupt dran kam und obwohl das Tattoo nur etwa Handflächen groß ist und die sitzung nicht ganz 3 Std gedauert hat war ich danach echt fertig. Es hat sich aber wie immer gelohnt. Und ich möchte euch natürlich auf dem Weg noch meine Tattoowierer ans Herz legen, die Jungs von Bull Shark Tattoo sind super und suchen übrigens noch Verstärkung, falls ihr jemanden kennt.
So sah das Tattoo dann direkt nach dem Stechen aus schön Rot und geschwollen. 


Ich hab dann auch heute nach dem ich das Suprasorb abgemacht habe zum erstenmal inktur benutzt. Vorab: Es ist seeeeehr ergibig. Ich hab ur eine Teelöffelspitze voll genommen und konnte meinem kompletten Arm damit einreiben. Jetzt ist halt mein kompletter Arm super weich und riecht gut. Bis jetzt bin ich auch echt überzeugt, neben dem super Duft hat man nicht so ein Salbengefühl, da man es super dünn verteilen kann und es echt gut einzieht aber trotzdem merkt man dass es die Haut/Wunde pflegt. Naja, abwarten was der "Langzeittest" so bringt. :)

Das war's! :)

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Inktur

Heyho, jaja auch an mir ist der Black "friday" Sale nicht spurlos vorbei gegangen; obwohl ich erst Samstag bestellt habe. :D Naja war ja eh irgendwie die ganze Woche Sale.
Und ich habe mir etwas geleistet auf dass ich schon lange ein Auge geworfen habe, mich bis jetzt aber der Preis echt abgeschreckt hat. 
Das schöne war dass es durch den Sale 45% reduziert war und man als neuer Kunde keinen Versand zahlt. Da musste ich dann einfach zuschlagen. 
Und zwar gab es eine Vegane Tattoopflege von Inktur. 


Leider hat die Post dann noch ein bisschen den Versand verbaselt und mir erst eine E-Mail geschrieben dass es Dienstag kommt. Kam es aber nicht. Mittwoch gab es dann eine neue E-Mail in der es hieß es kommt Donnerstag. Es kam dann auch wirklich Donnerstag aber dann wurde auch der Grund klar warum es später kam. Das Paket war total geschrottet! Und die mussten es neu umpacken. Zum Glück ist dem Inhalt nichts passiert. Danke DHL. -.-
Egal; kam ja alles an und ich brauchte es ja nicht sofort. Obwohl ich die Pflege nicht einfach so bestellt habe, denn am 09.12. habe ich einen Tattootermin und ein Motiv soll noch mit auf meinen linken Arm. Der ist dann so gut wie voll, nur Hintergrund und kleine Motive müssen noch drauf um alles abzuschließen. :)

So und um nun noch zu erklären warum ich Inktur ausprobieren wollte. Das sind die Facts zu diesem netten Produkt die einem Versprochen werden. Das wollte ich einfach mal testen. :)

  • vegan & tierversuchsfrei
  • hochwertige Inhaltsstoffe (Shea Butter, Aloe Vera, Kokosöl u.v.m.)
  • frei von Konservierungsstoffen und Parrafinen
  • gute Hautverträglichkeit
  • Dermatologischer Test: sehr gut
  • stärkt die Barriere
  • wirksam und beruhigend
  • angereichert mit Defensil® Plus 
  • spendet intensiv Feuchtigkeit
  • lindert den Juckreiz
  • schützt die Farbe
  • Duft der Frangipani-Blüte
  • leichtes und sparsames Auftragen
  • stylischer Tiegel   

Das war's! :)